Microring Extensions

Microring Extensions - eine besonders haarschonende Methode

Zunächst eher unbekannt erfreuen sich Microring Extensions immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder denn die einzelnen Extension Strähnen können schnell und einfach angbracht werden ohne den Einsatz eines elektrischen Geräts. Da keine Wärme zum Einsatz kommt nennt am die Anbringungsmehtode auch Kaltmethode, hier werden Kopfhaut und Eigenhaar besonders geschont und nicht strapaziert oder durch Hitze geschädigt. Die einzelnen Strähnen haben ein speziell geformtes Bonding (I-Tip) welches mittels kleiner Metallhülsen mit dem eigenen Haar verbunden wird. Mit Hilfe einer speziellen Microringnadel wird zunächst das Eigenhaar durch einen Microring gefädelt und im Anschluss mit einer Microringzange festgedrückt. Die Anbringung ist sehr einfach und kann auch von Haarverlängerungs Anfängern problemlos durchgeführt werden. Für diese Methode der Haarverlängerung mit Microrings ist dichtes, volles Eigenhaar von Vorteil um die Verbindungsstelle gut abdecken zu können.

Auch diese Haarverlängerung kann lange getragen werden!

Wenn Du Dich für eine Haarverlängerung mit Microrings entscheidest, kannst Du diese Extensions je nach Pflege auch bis zu 6 Monaten tragen. Für unsere Microrings verwenden wir ausschließlich bestes remy Echthaar. Wie bei den Bonding Extensions werden die Extensions nicht von der Kopfhaut mit Nährstoffen versorgt und sind daher auf eine perfekte Pflege von aussen angewiesen. In unserem Online Shop findet Ihr viele Pflegeprodukte zur täglichen Pflege Eurer Haare. Ein reichhaltiges Shampoo, eine Spülung, eine Kur und ein gutes Haaröl sollte immer Teile Eurer Haarpflegeroutine sein. Perfekt gepflegt habt Ihr lange Freude an Euren Microring Extensions - und der große Vorteil dieser Methode: Ihr könnt die einzelnen Strähnen ganz leicht wieder entfernen ohne Lösungsmittel lediglich mit einer speziellen Zange. Gerade auch bei bunten Strähnen, die man öfters wechselt ist diese Variante die Beste und Eure Haare nehmen keinen Schaden!

Microrings vs. Bondings - hier liegt der Unterschied

Auf den ersten Blick erkennt man keinen Unterschied zwischen einer Haarverlängerung mit Bondings oder Microrings. Beim genaueren Hinsehen erkennt man natürlich, dass es sich bei beiden Methoden um einzelne Strähnen aus Echthaar handelt, jeodoch wurden sie unterschiedlich angebracht. Bonding Extensions werden mit Hilfe einer Wärmezange "angeschweisst" während die Microrings ohne Wärme mit einer Zange angebracht werden. Bondings arbeiten also mit der Wärmemethode Microrings mit der Kaltmethode. Ein weiterer Vorteil der Microringe ist ein relativ unempfindliches Bonding udn selbst wenn einmal eine Strähnen herausfallen sollte ist sie schnell wieder eingesetzt. Auch das Entfernen der Haarverlängerung ist wesentlich schneller und einfacher - probiert diese Methode doch einfach einmal aus! Alles Zubehör, dass Ihr braucht findet Ihr in unserem Online Shop! Die Haarverlängerung mit Microrings könnt Ihr direkt online bestellen und auf Rechnung bezahlen!

Str

Seite:
  1. 1
  2. 2

Seite:
  1. 1
  2. 2